Vom 15. bis 18. November richtet die Fachwelt aus den Reihen der internationalen Gesundheitswirtschaft und Medizintechnik-Industrie ihren Fokus wieder auf Düsseldorf. Dort finden auf dem Messegelände, nach einem Jahr Pause, die weltführende Medizinmesse MEDICA sowie die COMPAMED, die international führende Zulieferfachmesse, im Präsenzformat statt. Rund 3.000 MEDICA-Aussteller und fast 500 Aussteller bei der COMPAMED kommen aus insgesamt 70 Nationen.

Die mgo Fachverlage sind mit einem Stand in Halle 7 vor Ort und präsentieren das Produktportfolio rund um das Thema Healthcare: healthcare-in-europe.com, European Hospital, Radbook, LabBook, KU, MED-engineering und andere medizinische Fachzeitschriften. An alle Besucher wird die offizielle Messezeitung „European Hospital@MEDICA“ verteilt, deren neuer Herausgeber nach der Übernahme des European Hospital Verlags auch die mgo Fachverlage sind.

Michael Dietl, Verlagsleiter und Prokurist der mgo Fachverlage nutzte seinen Besuch anlässlich der MEDICA, um die neue mgo-NRW-Betriebsstätte in Essen zu besuchen, aber vor allem auch um das Team von Mareike Scholze, Publishing Director Healthcare der mgo Fachverlage, und natürlich die Messe, kennenzulernen.

„Viele zufriedene Aussteller zeigen, dass die MEDICA 2021 mit ihrem Hygiene- und Infektionsschutzkonzept und damit der persönliche Austausch auf internationaler Ebene funktioniert. Diese Sehnsucht der Besucher in direkten Gesprächen bei insgesamt gut besuchten Ständen ist hier wirklich spür- und sichtbar.“, so Dietl.

mgo Fachverlage auf der MEDICA