gyne

gyne

gyne informiert bereits im 36. Jahrgang erfolgreich über aktuelle und relevante Themen aus der Gynäkologie und Geburtshilfe. Ziel ist es, die Leserschaft mit Informationen von hohem Nutz- und Bildungswert zu versorgen. Die Berichterstattung von Fachkongressen sowie Fortbildungsseminaren runden das Informationsangebot als redaktionelle Einheit ab. Zu den neuesten Erkenntnissen aus der Forschung, Beratungs- und Kommunikationshilfen, den aktuellen Leitlinien sowie Therapieschemata und Medikationsleitfäden,  finden sich regelmäßig erscheinende Rubriken, welche als Unterstützung für die gynäkologische Praxis dienen (Phytotherapie, Recht, Gynäkologische Praxis uvm.).

Fortbildung: CME-Fragebogen online unter www.cme.mgo-fachverlage.de

Zielgruppe

  • Niedergelassene Gynäkologen
  • Chef- und Oberärzte gynäkologischer Abteilungen

Daten zur Druckauflage

  • Druckauflage: 10.000 (lt. IVW II/2020)
  • Verbreitete Auflage: 9.916 (lt. IVW II/2020)
  • Verbreitungsgebiet: deutschsprachiger Raum
  • Erscheinungsweise: 8-mal im Jahr

Mediadaten

Mediadaten
Print + Online 2020

Mediadaten
Print + Online 2021

Ansprechpartner

gyne

Teamleiterin Mediaberatung Schulmedizin

Ilona Hascher

Tel.: +49 9221 949-422

gyne

Mediaberaterin

Viktoria Maier
v.maier@mgo-fachverlage.de
Tel.: +49 9221 949-256