CONCEPT Ophthalmologie

CONCEPT Ophthalmologie

CONCEPT Ophthalmologie berichtet über innovative Ansätze in der Augenheilkunde mit Blick auf das berufliche Selbstverständnis, erfolgreiche Therapien, moderne Diagnosemöglichkeiten sowie eine wertschöpfende Praxisführung. Das Fachmagazin will zum unternehmerischen Erfolg im Einklang mit ethischer Grundhaltung motivieren und lösungsorientierte Informationen für Arzt und Praxis bieten. Der Fokus liegt auf dem handlungsbereiten und aktiven Augenarzt mit Konzeption für die Zukunft. Es wird Wert darauf gelegt, dass erfolgreiche und authentische Persönlichkeiten selbst zu Wort kommen. Gestaltung und Themenaufarbeitung sind zeitgemäß. Sie berücksichtigen den gesellschaftlichen Wertewandel, den großen Frauenanteil, die zunehmende Befreiung von hohen Erwartungen einer „ärztlichen Berufung“. Viele Ärzte tragen in der Praxis keine weißen Kittel mehr. Farbe in Praxis und Persönlichkeit – das ist CONCEPT Ophthalmologie.

Zielgruppe

  • Augenärzte in Praxis und Klinik

Daten zur Druckauflage

  • Druckauflage: 6.100 (lt. IVW IV/2019)
  • Verbreitete Auflage: 6.005 (lt. IVW IV/2019)
  • Verbreitungsgebiet: deutschsprachiger Raum
  • Erscheinungsweise: 10-mal im Jahr

Mediadaten

Mediadaten
Print + Online 2020

Ansprechartner

CONCEPT Ophthalmologie

Mediaberatung Optik und Schulmedizin

Lena Vetter

Tel.: +49 9221 949-254

CONCEPT Ophthalmologie

Teamleiterin Mediaberatung Schulmedizin

Ilona Hascher

Tel.: +49 9221 949-422