Osnabrück/Kulmbach. Die Mediengruppe Oberfranken – Fachverlage beteiligten sich am StudyUp-Award 2019 der Hochschule Osnabrück. Ausgezeichnet wurden hervorragende Abschlussarbeiten im Bereich Krankenhausmanagement.

Mit der KU Gesundheitsmanagement erscheint bei den Fachverlagen eine der führenden Fachzeitschriften im Bereich Krankenhausmanagement. Umso mehr kennt der Fachverlag die Herausforderungen, vor denen die deutsche Krankenhauslandschaft steht. Mit der Preisstiftung möchten die Fachverlage Lösungskonzepte fördern, die die deutschen Krankenhäuser auch zukünftig leistungsfähig machen können.

Daher geht das Preisgeld an Herrn Hans Happich von der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Osnabrück. Ausgezeichnet wird seine Bachelorarbeit zum Thema „Ex ante Erfassung von relevanten Kennzahlen für die administrative Patientenaufnahme: Erhebung der Ausgangslage für die Evaluation einer Prozessdigitalisierung“.

Die Fachverlage gratulieren Herrn Happich herzlich zu dieser herausragenden Leistung.

Weitere Informationen unter https://www.hs-osnabrueck.de/de/vernetzung/foerdern-und-stiften/studyup-award/

Fachverlage stiften Preis für Abschlussarbeit an der Hochschule Osnabrück

(c) mgo